Machtvolles Gebet

Was ist ein „machtvolles Gebet“?  Ein sogenanntes machtvolles Gebet ist nicht das, das Gott bewegt.  Gott ist ohnehin schon hinabgestiegen, in das tiefste menschliche Elend hinein.  Es ist ein Gebet, welches das menschliche Herz aus kaltem Stein bewegt und zermürbt, um Illusionen zu brechen, Stolz und Egoismus und um den Menschen wirklich in die Gegenwart Gottes zu führen.

Das Gebet ist machtvoll, wenn es mit reinem Herzen in der Gegenwart Gottes gesprochen wird.  Der Herr spricht: „Dieses Volk ehrt mich mit den Lippen, sein Herz aber ist weit weg von mir“ Mt 15,8

Und weiter sagt der Herr: „Gott ist Geist und alle, die ihn anbeten, müssen im Geist und in der Wahrheit anbeten“ Joh 4,24

Wollen wir also wirklich, dass Gott unsere Gebete hört, müssen wir alles ablegen was unser Herz belastet, es unrein macht.  Etwa Gier und Habsucht, Hader und Zwietracht.  Vor allem aber ist wichtig, dass wir vergeben und verzeihen. Nicht nur anderen Menschen, sondern ebenso uns selbst. Dann bringen wir unsere Bitten mit Dank vor Gott.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.