Auf das Herz hören

Immer wieder höre ich: „höre auf dein Herz“. Was sagt Gott dazu, der Mensch geworden ist, und Jesus Christus heißt? Jesus sagt: „Was aus dem Mund herauskommt, das kommt aus dem Herzen, und das macht den Menschen unrein. Denn aus dem Herzen kommen böse Gedanken, Mord, Ehebruch, Unzucht, Diebstahl, falsches Zeugnis, Lästerung. Das sind die Dinge, die den Menschen unrein machen“

Wie können wir also sagen „höre auf dein Herz“, wenn es doch gerade das Herzaus ist, aus dem all das Böse hervorgeht, das in der Welt geschieht?! Das Herz ist die Quelle unserer Gedanken. Sind alle Gedanken aller Menschen, immer nur gut? Wie können wir also sagen „höre auf dein Herz“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.