Christus ernst nehmen

Ein großes Übel, eines das man nicht überschätzen kann, ist es, dass wir Gott, dass wir Christus nicht ernst nehmen. Alle möglichen und unmöglichen Vorstellungen von Gott, versperren uns einen aufrichtigen Blick in die Augen Jesu. Um vielleicht nur einmal wirklich ernst zu sein. Um einmal ernst zu machen und endlich mit diesem Schauspiel und Affentheater aufzuhören, das wir uns selbst, der Welt und Gott vorspielen.

Es ist wahrhaftig furchtbar, dass wir in der Lage sind, uns derartig zu verstellen und ein solch undurchdringliches Netz aus Illusionen um unser inneres Auge, um unseren Verstand zu binden.

Schauen wir Christus doch einmal wirklich, mit einem echten und ungespielten Ernst in die Augen und nennen das was in uns vorgeht, schonungslos und ohne Umschweife.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.